Zählerstandsmeldung

Mit diesen Ablesewerten wird Ihre Abrechnung für das Jahr 2018 erstellt. Nur so ist eine Verbrauchsabrechnung ohne Schätzung möglich. Bitte beachten Sie: Sollte Ihre Eigenmeldung erst nach dem 08.12.2018 bei uns eingehen, wird unser Wasserzählerableser trotzdem bei Ihnen vorbei kommen. Ein ständiger Abgleich der eingehenden Eigenmeldungen mit den Ablesern findet aus organisatorischen Gründen nicht statt. Teilen Sie unserem Ableser einfach mit, dass Sie Ihren Wert bereits Online, per Fax oder telefonisch übermittelt haben.

Zählerstandsmeldung

Tel. 08345 - 9206-0
Fax 08345 - 9206-17

Zählerinformationen:

Adresse Vertragsinhaber:

Abweichender Verbrauchsort:

Zusätzlicher Kommentar:

Haben Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und sind Sie damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden? Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Ja, ich bin damit einverstanden

Eine elektronische Bestätigung mit Ihren eingegebenen Daten wird an die Email-Adresse gesendet, die Sie im Formular angegeben haben.

Zählerbeispiel:

Neue Bankverbindung?

Sollte sich Ihre Bankverbindung ändern, bitten wir Sie um zeitnahe Mitteilung der neuen Kontodaten. Anfallende Rücklast­schrift­gebühren müssen von Ihnen getragen werden.

Zudem weisen wir nochmals darauf hin, dass wir bei offenen Forderungen nach der zweiten Zahlungsaufforderung ohne Ausgleich der Gebühren und Nebenkosten satzungsgemäß den Hausanschluss und damit die Wasserversorgung abstellen. Leider mussten wir auch in diesem Jahr mehrfach von unserem Recht Gebrauch machen. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig bei Zahlungsschwierigkeiten – Sie ersparen sich weitere Kosten und Unannehmlichkeiten!