Home | Zweckverband | Nachrichten | Technik | Service | Links
 
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis

Leitlinie
Namensgeber
Mitglieder
Organe
Verwaltung
Bereiche
Chronik

  NAMENSGEBER
  Zwei ursprüngliche Wasserläufe als Namensgeber des Verbandes: die Gennach und der Hühnerbach
Bild: Der Hühnerbach fließt durch einen Ort
  Der Hühnerbach
   
 

Unser Verbandsgebiet von Jengen bis Ödwang und von Germaringen bis Lengenfeld ist durchzogen vom kühlen Wasser und lustigen Plätschern zweier Bäche. Zahlreiche Ortsbilder und saftige Wiesen sind geprägt von den gewundenen Bachläufen. Generationen haben an ihren Ufern gespielt und gerastet und die Landwirtschaft mit Wasser versorgt.

Auch wenn unser Trinkwasser heute aus dem Untergrund kommt: In Würdigung der Bedeutung der beiden Bäche für die Natur und die charakteristische Landschaft des Verbandsgebietes haben sich die Mitglieder entschieden, die "Gennach" und später den "Hühnerbach" in den Verbandsnamen aufzunehmen.

 

Gennach

  • Quelle: bei Bernbach
  • Mündung: in die Wertach bei Hiltenfingen, Lkr. Augsburg
 

Hühnerbach

  • Quelle: am Auerberg
  • Mündung: in die Gennach bei Ummenhofen