Home | Zweckverband | Nachrichten | Technik | Service | Links
 
Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis

Ablesung
Bankeinzug
Neuanschluss
Instandhaltung
Wasserpreis

Besichtigung
Anfahrt

  NEUANSCHLÜSSE
  Ihr Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung
Bild: aufgestauter Hühnerbach bei der Säge in Ödwang
  Der Hühnerbach bei Ödwang
   
 

Antrag auf einen Wasseranschluss
Für die Neuverlegung, Umlegung oder sonstige Änderung am Hausanschluss einschließlich Zählereinheit ist allein der Zweckverband zur Wasserversorgung Gennach-Hühnerbach-Gruppe zuständig.

Sie erhalten den Antrag über Druck der u.a. PDF-Datei
- oder eMail          info@wasserghg.de
- oder telefonisch  08345 - 9206-0
- oder Fax            08345 - 9206-17

Eigenarbeiten werden nicht empfohlen
Um die Garantie für die eingebauten Materialien nicht zu verlieren, muss der Rohrgraben auf Ihrem Grundstück nach unseren Angaben erstellt werden.

Hausinstallation
Aus sicherheitstechnischen und hygienischen Gründen muss die Hausinstallation grundsätzlich von einer zugelassenen Installationsfirma nach DIN 1988, der AVBWasV und der Wasserabgabesatzung des Verbandes ausgeführt werden. Sie muss in der Fertigstellungsanzeige durch Unterschrift und Stempel die ordnungsgemäße Ausführung bestätigen. Erst nach Vorliegen dieser Anzeige kann ein Zählereinbau und damit die Wasserlieferung erfolgen.


Hinweis: Bitte stellen Sie Ihren Antrag für einen Hausanschluss spätestens acht Wochen vor dem gewünschtem Ausführungstermin.

PDF Antrag auf Anschluß an die Wasserversorgung
PDF Fertigstellungsanzeige der Installation
PDF: Fertigstellungsanzeige des Bauvorhabens

Abb. Musterantrag
   
nach oben